Vorstand

ADO-Vorstand, Prof. Schadendorf

Herr Prof. Dr. med. Dirk Schadendorf wurde im September 1996 durch die Mitgliederversammlung der ADO erstmals in den Vorstand gewählt. Nach der Wahl am 27. September 2002 bestimmte der neu gewählte Vorstand ihn erstmals zum 1. Vorsitzenden. Er ist Ärztlicher Direktor der Universitätshautklinik in Essen.

Preise

2010: Deutscher Krebspreis (Klinischer Teil)

Prof. Dr. med. Dirk Schadendorf
Direktor der Klinik für Dermatologie
Universitätsklinikum Essen Hufelandstr. 55
45122 Essen
Tel.: +49 (0)201 723 2431
Fax: +49 (0)201 723 5935
 E-Mail

ADO-Vorstand, Prof. Gutzmer

Herr Prof. Dr. med. Ralf Gutzmer wurde im September 2010 durch die Mitgliederversammlung der ADO erstmals als Mitglied in den Vorstand gewählt. Er übernimmt zur Zeit die Funktion des 2. Vorsitzenden. Seine Funktion in der Klinik ist die eines Oberarztes für Dermato-Onkologie.

Prof. Dr. med. Ralf Gutzmer
Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie
Medizinische Hochschule Hannover
OE6600 Carl-Neuberg-Str. 1
D-30625 Hannover
Tel. +49(0) 511 532 0
Fax +49(0)511 532 161017
 E-Mail

ADO-Vorstand, Dr. Mohr

Herr Dr. med. Peter Mohr wurde am 27. September 2002 durch die Mitgliederversammlung der ADO erstmals als Mitglied in den Vorstand gewählt. Er übernimmt im Vorstand zur Zeit die Funktion des Sekretärs. Er ist Chefarzt der Klinik für Dermatologie der Elbekliniken Stade - Buxtehude.

Dr. med. Peter Mohr
Elbe Kliniken – Klinikum Buxtehude
Am Krankenhaus 1
21614 Buxtehude
Tel.: +49 (0)4161 703 0
Fax: +49 (0)4161-703 6045
 E-Mail

ADO-Vorstand, Prof. Dippel

Herr Prof. Dr. med. Edgar Dippel wurde am 12. September 2014 durch die Mitgliederversammlung der ADO erstmals in den Vorstand gewählt. Er übernimmt dort zurzeit die Funktion des Schatzmeisters.

Prof. Dr. med. Egdar Dippel
Ärztlicher Direktor der Hautklinik
Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein gGmbH
Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen
Telefon: +49(0)621 503 3350
Fax: +49(0)621 503-3366
 E-Mail

ADO-Vorstand, Prof. Berking

Frau Prof. Dr. med. Carola Berking wurde am 26. Oktober 2008 durch die Mitgliederversammlung der ADO erstmals in den Vorstand gewählt. Sie übernimmt dort zur Zeit die Funktion eines Beisitzers.

Prof. Dr. med. Carola Berking
Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie
Klinikum der Universität München (LMU)
Frauenlobstr. 9-11 / Thalkirchner Str. 48
80337 München
Tel.: +49 (0)89 5160 6010
Fax: +49 (0)89-5160 6322
 E-Mail

Dr. med. Thomas Eigentler

Herr PD. Dr. med. Thomas Eigentler wurde am 12. September 2014 durch die Mitgliederversammlung der ADO erstmals in den Vorstand gewählt. Er übernimmt dort zurzeit die Funktion eines Beisitzers.

PD. Dr. med. Thomas Eigentler
Universitätshautklinik Tübingen

Liebermeisterstraße 25
72076 Tübingen
Tel.: +49 (0)7071 29 85748
Fax: +49 (0)7071-29 5265
 E-Mail

ADO-Vorstand, Prof. Grabbe

Herr Prof. Dr. med. Stephan Grabbe wurde am 26. Oktober 2008 durch die Mitgliederversammlung der ADO erstmals in den Vorstand gewählt. Er übernimmt dort zur Zeit die Funktion eines Beisitzers.

Prof. Dr. med. Stephan Grabbe
Direktor der Hautklinik des Universitätsklinikums
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz
Tel.: +49 (0)6131 17 7112
Fax: +49 (0)6131-17 34702
 E-Mail

ADO-Vorstand, Prof. Weichenthal

Herr Prof. Dr. med. Michael Weichenthal wurde im September 2010 durch die Mitgliederversammlung der ADO erstmals in den Vorstand gewählt. Seine Funktion in der Klinik ist die eines Oberarztes für Dermato-Onkologie.

Prof. Dr. med. Michael Weichenthal
Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Schittenhelmstraße 7
24105 Kiel
Tel.: +49 (0)431 597 1537
Fax: +49 (0)431-597 1606
 E-Mail

ADO | Geschäftsstelle • Science Park 2 • 66123 Saarbrücken • Tel. 0681 9358 6604 • E-Mail: geschaeftsstelle@ado-homepage.de
ADO | Leitliniensekretariat • Science Park 2 • 66123 Saarbrücken • Tel. 0681 9358 4218 [Mo.-Do.: 9-14h] • E-Mail: info@hautkrebs-leitlinien.de

Die ADO-Website nutzt zur Bereitstellung ihrer Dienste Cookies. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren.